Tanklöschfahrzeug 16/25

E-Mail Drucken PDF

Funkrufname: Florian Lohfelden 1/22/1

 

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes 1124

Zulässiges Gesamtgewicht: 12t

Aufbau: Metz

Baujahr: 1995

PS: 240

Besatzung: 1/5

Pumpenleistung: 1600l / min. bei 8bar

Tankinhalt: 2500l

 

Das TLF ist das erst Einsatzfahrzeug bei der Menschenrettung und der Brandbekämpfung. Somit besitzt es auch eine feuerwehrtechnische Beladung mit dem Schwerpunkt zur Brandbekämpfung. Da es einen Löschwasserbehälter von 2500l Wasser und einen Schaummittelvorrat von 120l mit sich führt, erlaubt uns dies eine erste Brandbekämpfung ohne auf eine externe Wasserversorgung, wie Hydranten oder offenes Gewässer, angewiesen zu sein. Die fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe leistet 1600l / min. bei 8bar Ausgangsdruck. Desweiteren ist eine Hochdruckschnellangriffseinrichtung mit 30m formstabilem Schlauch verbaut. Zusätzlich befindet sich auf dem Fahrzeug technische Ausrüstung für Verkehrsunfälle. Wie z.B.

Schneid- und Spreizgerät

Rettungszylinder

Luftheber

Stabfast - System (Stabilisierung von verunfalltem PKW)

 

Weiterhin gibt es an Bord

4-teilige Steckleiter

Ziehfix (Türöffnungswerkzeug)

Schaufeltrage